eiko_list_icon Heckenbrand


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Kleinbrand
Zugriffe: 266
Einsatzort: Details:

Horstmar, Münsterstraße
Datum: 08.06.2024
Alarmierungszeit: 12:10 Uhr
Ausgerückt: 12:14 Uhr
Einsatzende: 13:30 Uhr
Alarmierungsart: LZ Horstmar Gruppe 1
Mannschaftsstärke:      16
Eingesetzte Kräfte:

Freiwillige Feuerwehr Horstmar
Löschzug Horstmar
Fahrzeugaufgebot   ELW 1  HLF 20  LF 20

Einsatzbericht:

Am Samstagmittag wurden Einsatzkräfte der 1. Gruppe des Löschzugs Horstmar zu einem Heckenbrand alarmiert. An der Einsatzstelle drohte das Feuer von der Hecke auf einen angrenzenden Schuppen überzugreifen.

Umgehend wurde ein Löschangriff mit einem C-Strahlrohr unter Atemschutz durchgeführt. Parallel dazu wurde eine Riegelstellung mit einem weiteren C-Strahlrohr aufgebaut, um ein Übergreifen des Feuers zu verhindern. Rasch konnten die gewünschten Erfolge bei der Brandbekämpfung erzielt und ein Übergreifen auf den Schuppen verhindert werden. Im weiteren Verlauf wurde die Brandbekämpfung unter Zuhilfenahme von Netzmittel fortgesetzt. Dieses wird dem Löschwasser beigemischt und gewährleistet ein tieferes Eindringen in den brennbaren Stoff, um einen besseren Löscheffekt zu erzielen. Zum Abschluss wurden die Hecke und die Traufe des Schuppens mit Löschschaum bedeckt, um ein erneutes Entzünden zu verhindern.

Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Münsterstraße für den Verkehr gesperrt.

 
Im Notfall
✆ 112

Letzter Einsatz

Heimrauchmelder
vor 3 Tagen, 23 Std., 56 Min.

Horstmar, Borghorster Weg

Weiterlesen

Imagefilm