Du wirst gebraucht!

Komm zur Freiwilligen Feuerwehr Horstmar!

Was ist Freiwillige Feuerwehr?


Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Horstmar leistet einen wichtigen Beitrag zum Wohl und Schutz der Bevölkerung unserer Stadt. Die Freiwillige Feuerwehr bietet jungen Menschen, die sich ehrenamtlich in starken Teams engagieren wollen, interessante, sinnvolle und zuverlässige Freizeitbeschäftigung und trägt dazu bei, Kameradschaft und Gemeinsinn zu fördern.

In Horstmar
gibt es zwei Löschzüge: Löschzug Horstmar (Warnsveldallee, Horstmar) und Löschzug Leer (Naher Weg, Horstmar-Leer). Heute sind wir gut 100 Kräfte in der Einsatzabteilung. Sei Du der Nächste! Warum denn nicht? 

Wir löschen nicht bloß Feuer. Etwa bei Verkehrsunfällen, aber auch technischen Hilfeleistungen (Tierrettung, Ölspuren, Sturm- und Unwetterschäden usw.) aller Art, Katastrophen (Hochwasser, Schneechaos, Kyrill usw.), Großschadenslagen (z. B. Waldbrände) und in der sonstigen Gefahrenabwehr (z. B. atomare, biologische, chemische Gefahren) ist die Feuerwehr zuständig.


Warum brauchen wir Dich?

Horstmar und seine Einwohner sind auf die Hilfe ihrer Freiwilligen Feuerwehr angewiesen. Aus diesem Grunde stellen Bürger seit mehr als 100 Jahren in dieser Stadt freiwilligen Feuerwehrdienst. So helfen wir uns auch ohne Berufs- oder Pflichtfeuerwehr im Ernstfall, sei es beim Brandschutz oder der Brandbekämpfung, bei Unfällen oder sonstigen technischen Hilfeleistungen, im Katastrophenschutz oder anderen Unglücken.

Damit das auch so bleibt, geht es nicht ohne das freiwillige Engagement der Bürger. Und gerade heute, wo viele Berufstätige außerhalb von Horstmar und Leer arbeiten, ist es äußerst schwierig geworden, tagsüber an Werktagen ausreichend Einsatzkräfte schnell genug vor Ort zu haben, um im Ernstfall diese Hilfe gewährleisten zu können.

Daher sind wir auf jeden angewiesen, der uns unterstützen kann, egal ob als Quereinsteiger oder von Klein auf als Jugendfeuerwehrmann - wir brauchen Dich.



 

Wie werde ich Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr?

  • Du bist mindestens 17 Jahre alt (sonst: Jugendfeuerwehr!), 
  • interessierst dich für Menschenrettung und Katastrophenschutz 
  • und hast Lust auf eine verantwortungsvolle Arbeit und echten Teamgeist? 

Dann melde dich bei der Feuerwehr der Stadt Horstmar.
Weitere Informationen erhältst du unter Kontakt - oder schreibe uns sofort eine E-Mail!


Was erwartet mich in der Freiwilligen Feuerwehr?

Die Freiwillige Feuerwehr bietet dir zunächst eine interessante Ausbildung zum Feuerwehr-Truppmann und am besten gleich zum Atemschutzgeräteträger. In weiteren Fortbildungen kannst du dich für spezielle Aufgaben in der Brandbekämpfung, Technischen Hilfeleistung und der sonstigen Gefahrenabwehr qualifizieren. Dir offenbaren sich vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten zum Maschinisten, Gerätewart oder zur Führungskraft und eine Reihe von verantwortungsvollen Aufgaben.
Die Freiwillige Feuerwehr erfüllt selbstständig Einsatzaufgaben und übernimmt wichtige Aufgaben bei der Absicherung von Veranstaltungen. Bis zur Aussetzung der Wehrpflicht in 2011, war die Mitgliedschaft im Katastrophenschutz eine Alternative zum Grundwehrdienst der Bundeswehr.

Worauf muss ich mich einstellen?
Schon am ersten Tag wirst du vollständig mit deiner persönlichen Schutzausrüstung ausgestattet und erhältst im Feuerwehrgerätehaus deines Ortsteils einen Spint oder Kleiderhaken. Nach etwa 110 Stunden deiner 160-stündigen Grundausbildung, die übrigens über mehrere Monate verteilt bequem neben dem Beruf an ein paar Wochenenden absolviert werden kann, bekommst du deinen Funkmeldeempfänger und bist von da an Einsatzkraft der Feuerwehr.
Nach Abschluss der Grundausbildung kannst du dich vom Truppmann zum Truppführer, Atemschutzgeräteträger und Sprechfunker weiterbilden und mit Engagement und Zeit vielleicht sogar zur Führungskraft im Kommando der Feuerwehr werden!


Die Freiwillige Feuerwehr Horstmar wartet auf dich!



 

Bist du noch zu jung für den aktiven Dienst und möchtest gerne zur Jugenfeuerwehr, dann ist dies etwas für Dich!

Komm zur Jugendfeuerwehr Horstmar!

Was ist Jugendfeuerwehr?

Jugendfeuerwehr ist der Jugendverband einer Freiwilligen Feuerwehr. Jugendfeuerwehren bieten jungen Menschen eine flächendeckende, sinnvolle und zuverlässige Freizeitbeschäftigung und tragen dazu bei, Kameradschaft und Gemeinsinn zu fördern.

Wie werde ich Jugendfeuerwehrmitglied?

Du bist mindestens 12 Jahre alt, wohnst in Horstmar oder Horstmar-Leer, bist körperlich fit und hast die Zustimmung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, dann melde dich bei der Feuerwehr der Stadt Horstmar.
Weitere Informationen bekommst du, indem du Hier auf Kontakt klickst und mir eine Mail schickst.

Was erwartet mich in der Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr bereitet dich auf den Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr vor.
Du wirst in der Ausbildung die Bedienung von feuerwehrtechnischen Geräten erlernen.
Aber an 1. Stelle steht in der Jugendfeuerwehr eine interessante und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung und auch Ferienfreizeiten, Lager und Fahrten gehören dazu.
Deine Ideen sind gefragt.

HIER: Alle Infos zur Jugendfeuerwehr Horstmar



Grafik "Löschen, Schützen, Bergen, Retten" aus der Kampagne ja-zur-feuerwehr.de

Letzter Einsatz

Person hinter verschlossener Tür

Horstmar-Leer, An de Birk

Weiterlesen

Facebook

Termine

15 Dez 2017;
AÜ Strecke
26 Dez 2017;
Stephanusball Leer
06 Jan 2018;
JHV LZ Horstmar
15 Jan 2018;
Zugübung LZ Leer
20 Jan 2018;
JHV LZ Leer
19 Feb 2018;
Zugübung LZ Leer

Imagefilm