eiko_list_icon Brand in Garage


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe: 765
Einsatzort: Details:

Horstmar-Leer, Zum Esch
Datum: 14.03.2019
Alarmierungszeit: 06:16 Uhr
Ausgerückt: 06:19 Uhr
Einsatzende: 07:45 Uhr
Alarmierungsart: (Diverse Schleifen)
Mannschaftsstärke:      43
Eingesetzte Kräfte:

Freiwillige Feuerwehr Horstmar
Löschzug Leer
Löschzug Horstmar
Fahrzeugaufgebot   ELW 1  LF 20   TLF 3000  LF 8  MTF Leer  HLF 20  LF 16-TS  MTF Horstmar

Einsatzbericht:

Am frühen Donnerstagmorgen wurden zunächst der Löschzug Leer und die ELW-Gruppe der Feuerwehr Horstmar zu einer brennenden Garage im Ortsteil Leer alarmiert.

Vor Ort war bereits eine starke Rauchentwicklung aus einer Garage erkennbar. Es befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Ein Trupp betrat die Garage unter Atemschutz und begann umgehend mit der Brandbekämpfung von innen, ein weiterer Trupp unter Atemschutz löschte von außen an der Gebäuderückseite.

Da die Garage direkt an ein Wohnhaus grenzte und das Ausmaß des Brandes noch nicht abzuschätzen war, wurde der Löschzug Horstmar nachalarmiert, musste schließlich aber nicht tätig werden.

Nach wenigen Minuten war das Feuer gelöscht. Ein Löschgruppenfahrzeug mit sieben Einsatzkräften blieb zur Nachkontrolle bis 7:30 Uhr an der Einsatzstelle.

 

Außerdem vor Ort:

  • Rettungsdienst
  • Polizei

In den Medien:

 

Letzter Einsatz

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Horstmar, Bohnenkamp

Weiterlesen

Imagefilm