eiko_list_icon Verkehrsunfall


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe: 740
Einsatzort: Details:

Laer, Steinfurter Straße
Datum: 13.11.2018
Alarmierungszeit: 17:29 Uhr
Ausgerückt: 17:32 Uhr
Einsatzende: 18:15 Uhr
Alarmierungsart: Vollalarm
Mannschaftsstärke:      43+
Eingesetzte Kräfte:

Freiwillige Feuerwehr Horstmar
Löschzug Leer
Löschzug Horstmar
Fahrzeugaufgebot   ELW 1  LF 20   TLF 3000  LF 8  MTF Leer  HLF 20  LF 16-TS  GW-L1  MTF Horstmar

Einsatzbericht:

Am späten Dienstagnachmittag hat sich auf der Landstraße 550 zwischen Horstmar und Laer ein Verkehrsunfall ereignet. Nach einem Frontalzusammenstoß sei mindestens eine Person eingeklemmt worden, lautete die Meldung. Da der genaue Unfallort zunächst unklar war, wurden die Feuerwehren Horstmar (Löschzüge Horstmar und Leer) und Laer (Löschzüge Laer und Holthausen) zusammen mit dem Rettungsdienst alarmiert.

Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Entgegen der ersten Meldung war keine Person eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte deshalb den Rettungsdienst bei der Rettung zweier Verletzter unterstützen, sperrte die Straße und streute Betriebsmittel auf der Fahrbahn ab.

Aus dem Pressebericht der Polizei Steinfurt:
Laer (ots) - Auf der Steinfurter Straße (L 550) hat sich am Dienstag (13.11.2018), um kurz vor 17.30 Uhr, ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei erlitten eine 72-jährige Autofahrerin aus Steinfurt und ein 26-jähriger Autofahrer aus Horstmar schwere Verletzungen. Beide wurden zu stationären Behandlungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Sachschäden an den drei beteiligten Fahrzeugen zwei PKW und ein LKW, werden auf insgesamt etwa 18.000 Euro geschätzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit. Die 72-Jährige befuhr zur Unfallzeit die Landstraße von Laer in Richtung Steinfurt. Den Schilderungen zufolge wollte sie auf einer Geradeausstrecke einen in gleicher Richtung fahrenden LKW -mit Auflieger- überholen. Währenddessen kam ihr der junge Mann aus Horstmar entgegen. Die 72-Jährige stieß mit ihrem Auto zunächst seitlich gegen den LKW, der von einem 30-Jährigen gefahren wurde, und dann mit dem Wagen des Entgegenkommenden zusammen.
 

Letzter Einsatz

Brandmeldeanlage

Horstmar, Bischofsweg

Weiterlesen

Imagefilm