Kürzlich erlebte die Jugendfeuerwehr Horstmar einen ganz besonderen Tag im Herzen der nordrhein-westfälischen Politik: Mit der Unterstützung der Landtagsabgeordneten Christina Schulze-Föcking durften die jungen Feuerwehrleute einen Blick hinter die Kulissen des Landtags in Düsseldorf werfen. Voller Vorfreude machten sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr auf den Weg in die Landeshauptstadt. Dort erwartete sie ein spannendes Programm, das Einblicke in die Arbeit und die Abläufe des Landtags ermöglichte. Von der beeindruckenden Architektur des Gebäudes bis hin zu den Diskussionen im Plenarsaal – für die Nachwuchsfeuerwehrleute aus Horstmar und Leer ein unvergessliches Erlebnis.

An diesem Tag erhielten sie die seltene Gelegenheit, hautnah zu erleben, wie Politik gemacht wird und wie Entscheidungen getroffen werden, die ihr tägliches Leben beeinflussen. Dafür nahmen sich Frau Schulze-Föcking und sogar Landtagspräsident André Kuper Zeit für Fragen und Gespräche mit den Jugendlichen.

Im Notfall
✆ 112

Letzter Einsatz

Baum auf RadBahn
vor 2 Tagen, 7 Std., 0 Min.

Horstmar, RadBahn

Weiterlesen

Wasserspiele – zu vermieten!

Imagefilm