eiko_list_icon Brand in Werkstatt


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe: 708
Einsatzort: Details:

Horstmar-Leer, Kardinal-von-Galen-Straße
Datum: 04.04.2020
Alarmierungszeit: 16:34 Uhr
Ausgerückt: 16:36 Uhr
Einsatzende: 17:15 Uhr
Alarmierungsart: Zugalarm Löschzug Leer + ELW-Gruppe
Mannschaftsstärke:      20+
Eingesetzte Kräfte:

Freiwillige Feuerwehr Horstmar
Löschzug Leer
Fahrzeugaufgebot   ELW 1  LF 20   TLF 3000  LF 8  MTF Leer

Einsatzbericht:

Am Samstagnachmittag wurden alle Kräfte des Löschzugs Leer und der ELW-Gruppe der Feuerwehr Horstmar zu einem Mittelbrand im Ortsteil Leer alarmiert. Dort sollte es in einer Werkstatt brennen.

Vor Ort zeigte sich, dass sich glücklicherweise keine Personen mehr im Gebäude befanden und der Brand sich noch auf die Werkstatt beschränkte. Unter Atemschutz ging ein Trupp in das stark verrauchte Gebäude vor, brachte brennendes Material nach draußen und löschte es dort ab. Durch das schnelle Eingreifen konnte eine Ausbreitung auf das direkt angrenzende Wohngebäude verhindert werden.

Mit einem Drucklüfter wurde das Gebäude rauchfrei gemacht. Eine halbe Stunde nach Alarmierung wurde die Einsatzstelle wieder dem Eigentümer übergeben und die Feuerwehr rückte ein.

Außerdem vor Ort:
  • Rettungsdienst der Feuerwehr Steinfurt
  • Polizei Steinfurt
 

Letzter Einsatz

Person hinter verschlossener Tür
vor 10 Tagen, 3 Std., 39 Min.

Horstmar, Schöppinger Straße

Weiterlesen

Imagefilm