Nach zahlreichen Beratungen in einem speziell gebildeten Arbeitskreis liegt jetzt der Plan für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses am Nahen Weg im Horstmarer Ortsteil Leer vor. Der Rat nahm diesen während seiner Sitzung am Donnerstagabend zur Kenntnis.

Im Sitzungssaal anwesend waren auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und Nachbarn des Gerätehauses. Sie alle konnten sich von einem durchdachten Konzept überzeugen, das Diplom-Ingenieur Werner Doeker vom Ingenieurbüro itg doeker ingenieur team aus Recke der interessierten Öffentlichkeit vorstellte.

Die Umbaumaßnahme, die im kommenden Jahr realisiert werden soll, war notwendig, weil das im Jahr 1983 errichtete Gebäude nicht mehr den feuertechnischen und ökologischen Gesichtspunkten entspricht. Insbesondere wird bemängelt, dass sich die Brandschützer unmittelbar hinter den Gerätschaften umkleiden müssen und für vier Fahrzeuge nur drei Tore zur Verfügung stehen.

Das Gebäude wird in zwei Richtungen erweitert, nämlich in Richtung Schulhof und in Richtung der Gärten an der Gartenstraße. In den Räumen in Richtung Schulhof werden die neuen Umkleideräume entstehen. Außerdem sieht der Plan Räume für die technische Ausrüstung vor. Im Erweiterungsbau in Richtung Gartenstraße entsteht ein größerer Schulungsraum.

Zur weiteren Ausstattung gehören Büros, ein Funkraum, sanitäre Anlagen und eine Küche.

Der Entwurf sieht Stellflächen und Tore für vier Fahrzeuge vor. Insgesamt wird die bebaute Fläche um 380 Quadratmeter vergrößert. Für die Beheizung des Gebäudes ist eine Wärmepumpe vorgesehen.

„Die Unterhaltungskosten des erweiterten Gebäudes werden durch verschiedene Maßnahmen nicht steigen“, prophezeite Werner Doeker. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf 1,7 Millionen Euro. Dazu werden Zuschüsse erwartet. Die Verwaltung wird jetzt den Antrag auf Baugenehmigung beim Kreis Steinfurt stellen. Bürgermeister Robert Wenking hofft, dass bereits im Dezember erste Aufträge erteilt werden können.

Text: Franz Neugebauer

Letzter Einsatz

Person hinter verschlossener Tür
vor 10 Tagen, 3 Std., 55 Min.

Horstmar, Schöppinger Straße

Weiterlesen

Imagefilm